Besucher gesamt:439385

 

workshop

 

 workshop thump

Der Spielmannszug „magic flames“ der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsburg – Hattorf bot am 25. November von 14.00 bis 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus Hattorf, allen Musikinteressierten einen Workshop für Schlaginstrumente und Xylophon an.

Der Kurs stand allen jungen und jung gebliebenen zwischen 14 und 99 Jahren offen. An diesem Workshop konnten Anfänger ohne Notenkenntnisse, die sich an Tommel und Xylophon einfach einmal ausprobieren wollten, teilnehmen. Lediglich etwas Rhythmusgefühl war sehr hilfreich. Aber auch Fortgeschrittene mit Musik(zug)-Erfahrung oder Schlagzeuger mit Musikschulausbildung, die nicht nur solo sondern einmal in einer Gruppe musizieren möchten, waren herzlich willkommen.

Der Kurs wurde im Percussionbereich von Carsten Wiegmann und Lars Schmidt und im Malletberich von Svenja Handt geleitet.

„Im Vordergrund soll der Spaß am gemeinsamen musizieren in einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre stehen.“, so Kerstin Kloß, bei den „magic flames“ für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Für alle Musikinteressierten die Querflöte erlernen möchten, wird bei Bedarf ein zusätzlicher Workshop angeboten. Für Kidds ab 8 Jahren, die bei den "magic flames" einsteigen möchten, kann auf Anfrage ein Schnupperüben vereinbart werden.